Tat

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

trans-acting transcriptional activator

Definition

Durch HIV-1 exprimiertes, multifunktionelles Proteins mit pro-angiogenetischer Kapazität. Das Tat-Peptid ist ein wesentlicher Transaktivator von HIV-1 und spielt eine wesentliche Rolle beim Kaposi-Sarkom. Weiterhin supprimieren die meisten tat-Peptide das Immunsystem durch Modulation der Aktivität des Proteasoms. Es wurden jedoch auch Tat-Peptide beschrieben, die zwar Angiogenese induzieren, aber keinen Effekt auf das Immunsystem haben. Solche Peptide könnten zur Therapie der schweren peripheren arteriellen Verschlusskrankheit eingesetzt werden, wenn eine gefäßchirurgische oder endovaskuläre Rekonstruktion nicht mehr möglich sind.

Weiterführende Artikel (1)

Kaposi-Sarkom (Übersicht);
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017