Synophrys L68.2

Zuletzt aktualisiert am: 26.03.2019

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Monobraue; Rätzel

Definition

Über der Nasenwurzel zusammengewachsene Augenbrauen (Monobraue)

Einteilung

Bei versch. Syndromen ist die Monobraue ein wichtiges diagnostisches Phänomen:

Therapie

Nicht erforderlich. Ggf. Rasur oder Epilation.

Hinweis(e)

Der italienische Arzt Cesare Lombroso (1835–1909) führte in einem frühen Versuch des "Profilings" u.a. die Kombination von dunklem Haar und zusammengewachsenen Augenbrauen unter den 10 Merkmalen auf, an denen man Kriminelle erkennen könne.

In westlichen Ländern werden zusammengewachsene Brauen im Allgemeinen als Schönheitsfehler angesehen. In einigen Gegenden der Welt, etwa in Zentralasien, gelten sie bei Frauen hingegen als Schönheitsideal.

Verweisende Artikel (1)

Syndrom der akromegaloiden Fazies;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 26.03.2019