Sympathomimetika

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Arzneimittel, die die β1- und/oder β2-Rezeptoren stimulieren.

Wirkungen

Anstieg des peripheren Widerstands, Anstieg des systolischen und diastolischen Blutdrucks, Anstieg der elektrischen Aktivität und Automatie des Myokards, Anstieg der koronaren und zerebralen Durchblutung, Anstieg der myokardialen Kontraktilität und Erregungsleitung, Anstieg des myokardialen Sauerstoffbedarfs. S. Adrenalin, s. Noradrenalin.

Weiterführende Artikel (2)

Adrenalin; Noradrenalin;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014