Sprosspilze

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Hefen und hefeartige Pilze, die sich asexuell durch Aussprossung vermehren. Hierzu gehören: Candida, Cryptococcus, Histoplasma und Paracoccidioides unter bestimmten Umständen. Die Ausbildung von Hyphen (s. Myzel) oder Sprosszellen hängt von Milieubedingungen ab.

Diagnose

Nativpräparat, Primärkultur auf Standardnährboden, Differenzierung auf der Reisagarplatte und durch die „Bunte Reihe“ (Prüfung der Zucker- und Nitratassimilation sowie der Zuckervergärung).

Verweisende Artikel (1)

Dermatomykosen;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014