Splitejakulat

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

2- oder 3fach gesplittetes Auffangen des sich fraktionsweise entleerenden Nativejakulates in verschiedenen Untersuchungsgefäßen.

Indikation

Natürliche Konzentrierung der Spermatozoen und damit Optimierung der Fertilität v.a. im Hinblick auf eine homologe Insemination.

Klinisches Bild

Zu 95% besteht die erste Ejakulatfraktion aus dem Inhalt des Nebenhodens und Teilen der Samenbläschen, sie stellt somit die bei weitem spermatozoenreichste Fraktion mit guter Progressivmotilität dar. Dem gegenüber bestehen die zweite und dritte Fraktion überwiegend aus Bläschendrüsen- und Prostatasekret.

Verweisende Artikel (1)

Ejakulat;

Weiterführende Artikel (1)

Insemination, homologe;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014