Spitz, Sophie

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Biographische Angaben

(¤ 1910, † 1956) Amerikanische Pathologin die in Nashville/Tennessee geboren wurde. Medizinstudium an der Vanderbilt University. 1932 Approbation. 1938 Fachärztin für Pathologie. Tätigkeit als Pathologin in Wahington und New York. Der Name Sophie Spitz wird in der Dermatologie mit dem sog. Spitz-Naevus verbunden, einem vorwiegend bei Kindern auftretenden Spindelzellnävus der einem malignen Melanom bei Erwachsenen ähnelt. Das Eponym " Naevus Spitz" wurde 1961 von Bernard Duperrat und Mascaro geprägt.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Spitz S (1948) Melanoma in childhood. Am J Pathol 24: 591-609
  2. Duperrat B, Mascaro JM (1961) Etude anatomo-clinique de 4 cas sur "tumeur de Spitz" de l`adulte. Bull Soc Syph 68: 472-478

Weiterführende Artikel (2)

Duperrat, Bernard; Naevus Spitz;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014