Spier, Hans Wolfgang

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Biographische Angaben

(¤ 1912, † 1975) Dermatologe. 1912 in Posen geboren studierte er in Breslau, Leipzig und Hamburg Medizin. 1940 Staatsexamen in Hamburg. Seine erste dermatologische Ausbildung erfuhr er an der Universitätshautklinik Hamburg. Mit A. Marchionini wechselte Spier nach München. 1953 dort Habilitation zum Thema "Die epikutane Läppchenprobe als Hilfsmittel der experimentellen und klinischen Ekzemforschung". 1957 Ernennung zum apl. Professor. Ebenfalls 1957 Ruf an die Dermatologische Klinik der Freien Universität Berlin, die zunächst im Klinikum Virchow und später im Klinikum Steglitz angesiedelt war. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Ekzemforschung, Hautphysiologie, Psoriasis, Lichen ruber.

Weiterführende Artikel (1)

Marchionini, Alfred;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014