Schmidt, Werner

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Biographische Angaben

(¤ 1907, † 1989) Dermatologe. Erste dermatologische Ausbildung bei Alois Memmesheimer an der damals Städtischen Hautklinik in Essen. 1934-1935 Assistenzarzttätigkeit bei Paul Linser an der Universitätshautklinik Tübingen. 1935-1945 Oberarzt bei Heinrich Löhe am Rudolf Virchow Krankenhaus Berlin. Nach wechselhaften Nachkriegsjahren Niederlassung als Facharzt in Stuttgart, kommissarischer Leiter der Hautabteilung des Ludwigsburger Krankehauses, Chefarzt der Hautklinik Ludwigshafen und anschließend Chefarzt der Hautklinik Mannheim. 1966 erhielt er dort den Lehrauftrag für Dermatologie und Venerologie. Mit Gründung der "Fakultät für Klinische Medizin", 1968 in Mannheim, erhielt er den Ruf auf den Lehrstuhl seines Faches. Forschungsgebiet(e): Allergologie, Berufsdermatologie und gutachterliche Beurteilungen. Schmidt war ein Pionier der spezifischen Immuntherapie allergischer Erkrankungen.

Weiterführende Artikel (3)

Immuntherapie spezifische; Linser, Paul; Löhe Heinrich;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014