Salbutamol

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Halbwertzeit

2,7–5 h

Indikation

Asthma bronchiale, Empyhsem.

Eingeschränkte Indikation

Stillzeit, schlecht eingestellter Diabetes mellitus, Hypokaliämie, Leber- und Niereninsuffizienz, schwere KHK.

Dosierung und Art der Anwendung

3-4mal/Tag 2-4 mg bzw. 2mal/Tag 8 mg Retardform p.o. oder 1-6mal/Tag 0,1-0,2 mg i.v.

Normkonzentration

3–4mal/Tag 1–2 Hübe à 0,1 mg per inhalationem (max. 12 Hübe/Tag).

Unerwünschte Wirkungen

Allergische Reaktionen, Hyperhidrose, Angina pectoris, RR-Abfall, Purpura, Thrombopenie, Hyperglykämie, paradoxe Bronchospasmen, Miktionsstörungen, Hypertonie, Palpitationen, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Störungen.

Kontraindikation

Hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie, schwere Hyperthyreose, Tachyarrhythmie, Phäochromozytom.

Präparate

Sultanol, Loftan
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014