Rubeosis steroidica T88.8

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Multiple Teleangiektasien in atrophischer Haut nach langfristiger externer Glukokortikoideinwirkung, v.a. im Gesicht.

Therapie

Laser-Therapie (Argonlaser), Sticheln mit Diathermie-Nadel. S.a.u. Teleangiektasien. Alternativ oder bei unzureichendem Ansprechen der genannten Maßnahmen abdecken mit Camouflage (z.B. Dermacolor). S.a.u. Glukokortikoid-Nebenwirkungen.

Verweisende Artikel (2)

Teleangiektasie; Teleangiektasie;

Weiterführende Artikel (4)

Camouflage; Glukokortikosteroide; Laser; Teleangiektasie;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014