Rosazea glandulär-hyperplastische L71.8

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Phymatöse Rosazea; phymatous rosacea

Definition

Spätstadium der Rosazea (Stadium III der Rosazea), die sich i.A. mit anderen Symptomen der Rosazea darstellt. 

Vorkommen/Epidemiologie

Phymbildungen treten nahezu ausschließlich bei Männern auf.

Klinisches Bild

Das klinische Bild ist gekennzeichnet durch eine Hyperplasie von Talgdrüsen und Bindegewebe. Hierbei kann es zu einer diffusen wulstigen  Vergröberung des Hautreliefs kommen, oder zu umschriebenen knotigen Veränderungen (Phymbildung) die vor allem an Nase (s.u. Rhinophym), Wangen, Kinn (Gnathophym), Stirn (Metophym), Ohren (Otophym) oder sehr selten der Augenlider (Blepharophym) auftreten. 

Hinweis(e)

Es ist bisher ungeklärt ob die Ausbildung von Phymen mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung von Basalzellkarzinomen einhergeht. 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1.  Alcántara-Reifs CM et al.(2016)  Otophyma: a rare variant of phymatous rosacea. Am J Otolaryngol 37:251-254.
  2. Dahl MV (2004) Rosacea subtypes: a treatment algorithm. Cutis. 2004 Sep;74 (3 Suppl):21-27. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15499755
  3. Hopkinson D et al.(2015) Assessment of rosacea severity: A review of evaluation methods used in clinical trials. J Am Acad Dermatol 73:138-143. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25799418
  4. Strauss RM et al. (2006) An oedematous lesion in the nasolabial fold. Diagnosis: phymatous lesion with underlying rosacea. Clin Exp Dermatol 31:729-730.
  5. Voth H et al. (2013) Phymatous transformation of facial cutaneous vascular malformations: clues to phyma pathogenesis. JAMA Dermatol. 149:368-369.
  6.  

Verweisende Artikel (2)

Gnathophym; Rhinophym;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017