Pyrviniumembonat

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Indikation

Oxyuriasis.

Eingeschränkte Indikation

Schwangerschaft, Stillzeit.

Dosierung und Art der Anwendung

4 mg/kg KG p.o. als ED (max. 350 mg), eine Wdh. ist nach 2–3 Wochen empfehlenswert.

Unerwünschte Wirkungen

Gastrointestinale Störungen, Stomatitis, Purpura, Quincke-Ödem, Pruritus, Schwindel, Krämpfe, Rotfärbung des Stuhls, Photosensibilisierung.

Kontraindikation

Leberschädigung, entzündliche Darmerkrankungen, Niereninsuffizienz, Säuglinge < 3 Monate.

Präparate

Molevac, Pyrcon

Weiterführende Artikel (1)

Anthelminthika;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014