Pyridoxinmangel E53.10

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Pyridoxin

Definition

Vitamin B6-Mangel, z.B. bei Kindern, die mit stark erhitztem Milchpulver ernährt wurden. Auch nach Isonikotinsäurehydrazid (INH), Hydralazin.

Klinisches Bild

Wachstumsstörungen, Akrodynie, mikrozytäre hypochrome Anämie, Krampfzustände. Selten Hautveränderungen um Augen, Nase, Mund, die dem seborrhoischen Ekzem ähneln. Konjunktivitis, schmerzhafte Glossitis.

Therapie

Verweisende Artikel (2)

Pellagra; Pyridoxin;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014