Pseudomonas-Follikulitis L08.8

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Hot-tub-dermatitis; Hot tub dermatitis (e); Whirlpooldermatitis; Whirlpool-Dermatitis

Definition

Harmlose Infektionskrankheit der Haut, die 8-48 Stunden nach einem Bad in mit Pseudomonas spp. verunreinigtem Wasser auftritt.

Erreger

V.a. Pseudomonas aeruginosa. Pseudomonas spp. können als Wasserkeim in Wasserleitungen persistieren, insbes. auch in Warmwasserboilern oder in Whirlpools (Whirlpool-Dermatitis).

Auch interessant

Dermatologie

Erstinfektion nicht-immuner Personen mit dem Varizella-Zoster-Virus. Die Infektion hinterläßt lebenslange I...

Weiterlesen
Anzeige

Ätiopathogenese

Risikofaktoren sind hohe Wassertemperatur, Wasserturbulenzen mit Luftuntermischungen, niedriger Chlorgehalt bzw. Resistenz des Erregers gegen Chlor.

Klinisches Bild

Juckendes makulopapulöses Exanthem unter Betonung des lateralen Stamms mit follikulär gebundenen roten Papeln und z.T. Pusteln. Assoziation mit Fieber, Pharyngitis, KonjunktivitisMastitis und axillärer Lymphadenopathie (Bakterientoxinwirkung). Seltener ist das gleichzeitige Auftreten von schmerzhaften Papeln und Knoten an Handflächen und/oder Fußsohlen (Whirl-pool Dermatitis mit "hot hands/feets).

Differentialdiagnose

Skabies; Prurigo simplex subacuta; Pyodermie; Varizellen und andere Virusexantheme.

Therapie allgemein

Spontane Abheilung nach 10–14 Tagen. Systemische Antibiotika und lokale Antiseptika scheinen das Exanthem nicht zu beeinflussen.

Externe Therapie

Über gute Effekte mit einer 0,2% Gentamicin Lotio (0,2% Gentamicin in Lotio alba aquosa) wurde berichtet. Alternativ 0,1% Gentamicin-Creme (Refobacin® oder als Rezeptur: Gentamicin-Creme 0,1%).

Interne Therapie

  • Wenn keine spontane Abheilung erfolgt bzw. wenn externe Maßnahmen nicht ausreichen Ciprofloxacin (z.B. Ciprobay) 2mal/Tag 250 mg p.o. anwenden.
  • In schweren Fällen Ceftazidim (z.B. Fortum) 2-3mal/Tag 1-2 g i.v.
  • Alternativ (z.B. bei Penicillin-Allergie): Tobramycin (z.B. Gernebcin) Erwachsene 3-5 mg/kg KG/Tag i.m. oder i.v. verteilt auf 3 ED (30-60 Min. Kurzinfusionen). Kinder: 5-7 mg/kg KG/Tag i.m. oder i.v., verteilt auf 3-4 ED.

Verlauf/Prognose

Spontane Abheilung nach 10–14 Tagen.

Hinweis(e)

Durch Wirlpoolbäder können, wenn auch selten, andere Infektionen übertragen werden, z.B. atypische Mykobakterien.     

Fallbericht(e)

  • Ein 35-jähriger Mann, der über großen Stress klagte, bemerkte einen plötzlich aufgetretenen, juckenden Ausschlag am Rumpf. Gleichzeitig leichtes Unwohlsein, Ziehen der Brustmuskulatur ("wie Muskelkater", schmerzhafter Knoten in der rechten Axilla.
  • Befund: An Schulter, Oberarmen und an der Rumpfvorderseite hochrotes, makulopapulöses Exanthem mit follikulär gebundenen roten Papeln und wenigen Pusteln. Rechtsseitige dolente axilläre Lymphadenopathie.
  • Abstrich Pustel: Reichlich Pseudomonas aeruginosa, auch Staphylococcus aureus.
  • Bei Nachfragen: Silvesterurlaub zusammen mit 2 Freunden. Benutzung eines hauseigenen Whirlpools. Hauterscheinungen 2 Tage später.
  • Therapie: Ciprofloxacin 2mal/Tag 250 mg p.o. über 5 Tage sowie externe Applikation einer 0,2% Gentamicin Lotio über 5 Tage.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Berrouane YF (2000) Outbreak of severe Pseudomonas aeruginosa infections caused by a contaminated drain in a whirlpool bathtub. Clin Infect Dis 31: 1331-1337
  2. Edson RS et al. (2006) Mycobacterium intermedium granulomatous dermatitis from hot tub exposure. Emerg Infect Dis 12: 821-3
  3. Schirren CG et al. (1992) Whirlpool-Dermatitis: Eine neue epidemische Freizeitdermatose. Dt Ärztebl 89: 1756–1758
  4. Silverman AR et al. (1983) Hot tub dermatitis: a familial outbreak of Pseudomonas folliculitis. J Am Acad Dermatol 8:153-156

  5. Yu Y et al. (2007) Hot tub folliculitis or hot hand-foot syndrome caused by Pseudomonas aeruginosa. J Am Acad Dermatol 57:596-600

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017