Pseudoleukoderma psoriaticum L81.5

Zuletzt aktualisiert am: 30.05.2019

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Leucoderma psoriaticum spurium; Pseudoleucoderma psoriaticum

Definition

Weißfärbung der Haut bei Cignolin-Therapie der Psoriasis vulgaris. Abschuppung des Psoriasisherdes führt zu mangelnder Haftung von Cignolin bzw. dessen braunen Oxidationsprodukten in der psoriatischen Läsion, so dass lediglich die gesunde Umgebung und nicht der Psoriasisherd braun verfärbt wird.

Therapie

Nicht notwendig; spontane Rückbildung innerhalb von 5–10 Tagen.

Weiterführende Artikel (1)

Psoriasis vulgaris;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 30.05.2019