Polyonychie Q84.6

Synonym(e)

Doppelnagel; Polyonychia

Definition

Meist im Rahmen einer Polydaktylie bedingte Mehranlage von Zehen- und/oder Fingernägeln. Auch als Heterotopie mit rudimentärem Nagel am lateralen Fußrand beschieben.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Lade NR et al. (2012) Post-traumatic acquired polyonychia: a rare occurrence. Dermatol Online J 15: 10
  2. Miura T et al. (1990)  Congenital onychodysplasia of the index fingers. J Hand Surg Am 15: 793-797
  3. Román Corona-Rivera J et al. (2004)  Probable new syndrome in a Mexican family with congenital palmar polyonychia and postaxial limb defects. Am J Med Genet A 125A:205-209
  4. Thappa DM det al. (2002)  Polyonychia in congenital onychodysplasia of the index finger (Iso and Kikuchi syndrome): a report from India. J Dermatol 29: 603-605

Weiterführende Artikel (1)

Polydaktylie;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017