Polidocanol-Gel, Hydrophiles 5% (NRF 11.117.)

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Rezeptur

Rp.

Polidocanol 600 5,0
Propylenglycol 20,0
Carbomer 50 000 0,5
Trometamol 0,3
Aqua purif. ad 100,0

Hydrophiles, anionisches 5% Polidocanolhaltiges Gel (Hydro-Gel) zur äußerlichen Anwendung. 1–2mal/Tag dünn auf die befallenen Areale auftragen. Nicht in Kontakt mit den Augen bringen!

Aufbrauchfrist: Tube: 12 Monate; Spenderdose: 6 Monate

Einträge, in denen dieses Rezept genannt wird:

  • Dermatitis, papulöse in der Schwangerschaft
  • Hydrophiles Polidocanol-Gel 5% (NRF 11.117.)
  • Pruritus gravidarum
  • Pruritus, hepatischer
  • Pruritus nach HAES-Infusionen
  • Varizellen
  • Autoren

    Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018