Pigmentinkontinenz

Definition

Pathohistologischer Begriff für das Ausschleusen des basalen Melanins in das Korium und anschließender Phagozytose durch Makrophagen ( Melanophagen). Ursache sind entzündliche Prozesse im Korium, die eine Schädigung der Melanozyten herbeiführen.
Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014