Pigmentinkontinenz Q82.3

Definition

Pigmentinkontinenz mit Verlust des Melanins aus den basalen Zellagen der Epidermis durch Zerstörung derselben. Das durch die dermoepidermale Basalmembran geschleuste Pigment reichert sich im oberen Korium in Melanophagen an.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 30.06.2017