PIBI(D)S-Syndrom Q87.8

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Autosomal-rezessives Syndrom mit exzessiver Lichtempfindlichkeit, einem Defekt des DNA-Reparatur-Systems, Ichthyosis, brüchigen Haaren, neurologischen Störungen und Kleinwuchs. Das Krankheitsbild wird zur Gruppe D der Xeroderma pigmentosum-Erkrankung gezählt, zeigt aber in den ersten 20 Lebensjahren keine Hauttumoren.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Rebora A, Crovato F (1987) PIBI(D)S syndrome-trichothiodystrophy with xeroderma pigmentosum. J Am Acad Dermatol 16:940–947

Weiterführende Artikel (2)

Ichthyosen (Übersicht); Xeroderma pigmentosum;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014