Phenobarbital

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Lang wirkendes Barbiturat.

Indikation

Verschiedene Formen der Epilepsie.

Schwangerschaft/Stillzeit

Strenge Indikationsstellung in der Schwangerschaft, insbes. im 1. Trimenon!

Merke! Zur Vermeidung Vitamin K abhängiger Gerinnungsstörungen Prophylaxe mit Vitamin K1 während des letzten Schwangerschaftsmonats sowie Therapie des Neugeborenen mit Vitamin K1 postpartal.

Dosierung und Art der Anwendung

Erwachsene 1-3 mg/kg KG, Kinder 3-4 mg/kg KG, aufgeteilt in 2 Tagesdosen.

Kontraindikation

Überempfindlichkeit gegen Phenobarbital; akute Vergiftung mit Schlafmitteln, Schmerzmitteln, Alkohol; Porphyrie.

Präparate

Luminal, Luminaletten

Hinweis(e)

Merke! Gefahr der Atemdepression! Primäres Abhängigkeitspotential! Verminderte Reaktionsfähigkeit im Straßenverkehr und beim Bedienen von Maschinen!

Weiterführende Artikel (1)

Barbiturate;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014