PAS-Reaktion

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Perjodsäure-Schiffreaktion

Definition

Histochemischer Nachweis von Mukopolysachariden, Muko- und Glykoproteinen, Glyko- und Pospholipiden. Funktionsprinzip: Die nicht substituierten Glykolgruppen der Polysaccharide werden mit wässriger Perjodsäure zu Aldehyden oxidiert, die dann mit der Fuchsin-schwefeligen Säure (Schiff-Reagens) durch Bildung eines roten basischen Farbstoffes nachgewiesen werden.

Allgemeine Information

Sehr gut geeignet ist die PAS-Methode zum Nachweis von Pilzelementen bei tiefen oder Oberflächlichen Mykosen. Auch bei Onychomykose.  S.u. Mykologie, Untersuchungsmethoden.  

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018