Paraphimose N47.x3

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Kragen spanischer; Spanischer Kragen

Definition

Strangulierende Abschnürung der Glans penis durch Kompression der Dorsalvene und der Lymphgefäße bei zurückgestreiftem, nicht reponierbarem Präputium.

Ätiopathogenese

Forcierte Reposition des Präputiums bei relativer Phimose, entzündliche Paraphimose bei venerischer Infektion.

Klinisches Bild

Blaurote, geschwollene und schmerzende Eichel (Stau des Blutrückflusses aus der Glans penis), gerötete, ödematöse, aufgetriebene, ringförmige Vorhaut. Zu Beginn starke Schmerzen.

Therapie

  • Bei kurzzeitigem Bestehen über wenige Stunden zuerst Versuch der Kompression des Penis von distal nach proximal bis zum Ödemschwund, Rückschieben der Eichel unter die Vorhaut mit dem Klingelknopfgriff.
  • Bei mehrtägigem Bestehen operative Durchtrennung des Schnürringes über einer Sonde. Nach Abklingen der Schwellung und Entzündung Zirkumzision.

Verlauf/Prognose

Nekrosegefahr.

Weiterführende Artikel (1)

Zirkumzision;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017