Paraartefakte L98.1

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Ticartige Selbstbeschädigung ohne Täuschungsabsicht . Bei diesen Patienten liegt ein Verlust der Kontrolle (Impulskontrolle) des Manipulierens an der eigenen Haut vor. Es liegt demnach ein Versagen vor dem manipulativen Impulstrieb zu widerstehen. Hierzu gehört auch die Kleptomanie. Die Patienten sind in der Lage hierüber zu sprechen. S.a.u. Artefakte.

Zu den Paraartefakten gehören

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Taube KM et al. (2014) Psychodermatologie. Akt Dermatol 40: 363-371

Verweisende Artikel (1)

Acne excoriée;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017