Panmyelopathie D61.9

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Anämie aplastische; aplastische Anämie; Panmyelophthise; Panzytopenie

Definition

Knochenmarksinsuffizienz mit Ersatz des blutbildenden Markes durch Fettmark. Durch die Panzytopenie kommt es zu folgenden Hautveränderungen: Purpura, teilweise massive Blutungen aus allen Körperöffnungen, Schleimhautulzerationen, blasse Schleimhäute (Anämie).

Ätiopathogenese

Idiopathisch und sekundär (Medikamente, Strahlentherapie, Chemikalien, Infektionskrankheiten, neoplastische und immunologische Erkrankungen).

Therapie

Glukokortikoide, Substitution von Erythrozyten, Thrombozyten und Granulozyten, ggf. Knochenmarkstransplantation.

Weiterführende Artikel (1)

Purpura (Übersicht);

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017