Pachyonychie L60.2

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Nagelverdickung; Onychauxis; Pachionyxie; Pachyonychia; Skleronychie

Definition

Angeborene oder erworbene Verdickung und Verfestigung der Nagelplatte (gr.: pachys= dick) , ggf. mit Vergrößerung und Deformierung (Onychogrypose) infolge eines vermehrten und gestörten Nagelwachstums.

Als einzelne Begrifflichkeit für einen Nagelzustand ist der Begriff wenig gebräuchlich. Im Zusammenhang mit der kongenitalen "Pachyonychia congenita" ist er namensgebend. S. a. Skleronychie.

Ätiopathogenese

Angeboren ( Pachyonychia congenita) oder erworben, z.B. mechanisch, infektiös, hypothyreotisch, Durchblutungsstörungen. S.a. Altersnagel.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017