One shot-Therapie

Definition

Einmalige Gabe von Spectinomycin (2 g beim Mann, 4 g bei der Frau i.m.) zur Behandlung der Gonorrhoe. Bei Mischinfektionen keine Beeinflussung der Syphilis acquisita. Heilungsrate ca. 90%. Zunehmend werden Resistenzen beschrieben.

Weiterführende Artikel (3)

Frühsyphilis; Gonorrhoe (Übersicht); Spectinomycin;
Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014