Ohrfehlbildungen Q17.0

Definition

Kongenitale Fehlbildungen der Ohren. Hierzu gehören u.a. Wangenohr, Aurikularanhang, angeborene Ohrfistel und gespaltenes Ohrläppchen. Auch im Rahmen von Bonnevie-Ullrich-Syndrom, Dysostosis mandibulofacialis, Down-Syndrom, Turner-Syndrom, und Goldenhar-Syndrom auftretend.

Therapie

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014