Nierenerkrankungen Hautveränderungen jeweilige Hauterkrankung

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Haut und Niere; Hautveränderungen bei Nierenerkrankungen; Niereninsuffizienz und Hauterkrankungen

Definition

Es sind im Wesentlichen drei nephrologische Patientengruppen, für die der Dermatologe ein gesuchter Partner bei der Behandlung ihrer Hautprobleme ist.

  • Patienten mit chronisch terminaler Niereninsuffizienz (häufig Dialyse-Patienten)
  • Patienten mit Nierentransplantationen
  • Patienten mit Systemvaskulitiden und Nierenbeteiligungen.

Einteilung

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Chan IH et al. (2016) Itch Management: Physical Approaches (UV Phototherapy, Acupuncture). Curr Probl Dermatol 50:54-63. 
  2. Kremer AE et al. (2016) Pruritus in systemic diseases : Common and rare etiologies. Hautarzt 67:606-614.

Verweisende Artikel (2)

Dermadrome; Gesichtsschwellung;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018