Nagelerkrankungen (Übersicht) L60.8

Zuletzt aktualisiert am: 28.05.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

diseases of the nails; Erkrankungen der Nägel; Erkrankungen des Nagelorgans; Krankheiten der Nägel; Krankheiten des Nagelorgans

Definition

Veränderung der Nagelplatte(n) im Rahmen integumentaler oder allgemeiner (systemischer) Erkrankungen auftretend bzw. als eigenständige, auf das Nagelorgan begrenzte Entität. S.u. dem jeweiligen Krankheitsbild. S.a. Nagelpflege.

Einteilung

Onychodystrophien (Veränderungen der Nagelplatte)

  • Längsrillen (Sonderform: Dystrophia mediana canaliformis); häufige auch altersbedingte Wachstumsstörung der Nägel. Kann am freien Rand des Nagels zu dreieickigen Einrissen und Aufsplitterungen führen.

  • Querrillen (Beau-Reilsche Querfurchen der Nägel)

  • Onychauxis (Nagelverdickung bei erhaltener Transparenz)
  • Leukonychia punctata

  • Leukonychia linearis

  • Lunulae triangulares (dreieckige Lunulae z.B. beim Nagel-Patella-Syndrom)

  • Onychisis (Lamelläre Aufspaltung des Nagels in Längs- und Querrichtung s.u. Onychorrhexis)

  • Onycholyse (Ablösung der Nagelplatte - Ursachen s. dort)

  • Atrophie der Nagelplatte bis hin zur Anonychie (häufig mit Pterygiumbildung)

  • Weiche, brüchige Nägel (Eisenmangelanämien, Vit.A Überdosierungen)

  • Onychorrhexis (harte, verdickte und splitternde Nägel)

  • Pachyonychia congenita

  • Röhrennagel (unguius in turricolo)

  • Uhrglasnägel (s.a. Makroonychie)

Nagelzeichen durch Erkrankungen des Nagelbettes

Erkrankungen des Peri- Paro- und Epinychiums

  • Bulla repens

  • Fibrokeratom digitales erworbenes

  • Paronychie bei Dyskeratosis congenita (selten)

  • Paronychie, bakterielle

  • Paronychia candidamycetica

  • Paronychie, syphilitische (blasige oder pustulöse Hautveränderungen mit Befall des Paronychium und Nagelablösung bei Syphilis connata)

  • Hyperkeratotischer Nagelfalz (bei Dermatomyositis und progressiver systemischer Sklerodermie)

  • Megakapillaren bei Dermatomyositis und progressiver systemischer Sklerodermie

Nagelverfärbungen s.u. Chromonychie

Kongenitale und hereditäre Nagelerkrankungen

Nageldystrophien bei dermatologischen Erkrankungen

Nägel bei inneren Erkrankungen

  • Akromegalie (Makroonychie)
  • Chronisch obstruktive Lungenerkankungen (Uhrglasnägel)
  • Glossy skin and fingers“ bei Lähmungen der Extremität

  • Hypalbuminämie (Weiße Nägel)

  • Hypoparathyreoidismus (brüchige Nägel)

  • Hyperthyreose (Braunverfärbung, brüchige Nägel (s.u. Schilddrüse Hautveränderungen)

  • Eisenmangel (dünne, brüchige Nägel)

  • Ikterus (gelbe Nägel)

  • Leberzirrhose (diffuse Leukonychie)

  • Laxantien (Phenolphthalein-haltige) (Purpurfarbene Nägel)

  • M. Wilson (bläuliche Nägel)
  • Peutz-Jeghers-Syndrom (Braunverfärbung)

  • Yellow nail Syndrom (gelbe Nägel)

  • Zinkmangel (Beau-Reilsche Querfurchen)

  • Vit. B 12-Mangel (Braunverfärbung)

  • Zytostatika (dünne, brüchige Nägel)

  • Zytostatika (Onycholysen)

Der schmerzende Nagel

Definition: Häufiges und unspezifisches Symptom vieler Veränderungen des Nagelapparates. Druckschmerz des Nagels oder des Nagelwalls sind Symptome unterschiedlicher Erkrankungen.

  • Sarkoidale Daktylitis

Tumoren des Weichteilgewebes und der Knochen:

Vaskuläre Ursachen:

Traumatische Nagelveränderungen

  • Polier- oder Glanznägel (durch andauerndes Reiben der Nägel, z.B. beim atopischen Ekzem durch Kratzen)

  • Traumatische Onycholyse

  • Mediane Nageldystrophie

  • Onychogrypose (Großzehe oder 2. Zehe bei Fußballspielern)

  • Subunguale Hämatome

  • Unguis incarnatus

  • Retronychie

  • Splitter und sonstige Fremdkörper

  • Chronische Verletzungen der Nagelmatrix durch Sportschuhe (durch häufiges Anstoßen der Zehen)

  • Traumatische Nagelquetschungen durch dorsal oder frontal einwirkendes Druckereignis.

  • Nagelschiefstand in der Kindheit

Nageltumoren (periunguale oder subunguale)

  • Granuloma pyogenicum

  • Periunguale oder subkutane Warzen

  • Fibrome, periunguale (traumatische)

  • Juvenile Fibrome

  • Koenen-Tumor bei M. Pringle

  • Subunguale Exostosen

  • Subunguales Osteochondrom

  • Glomus Tumor
  • Melanozytäre Naevi
  • Morbus Bowen

  • Verruköses Karzinom

  • Akrolentiginöses malignes Melanom

 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Altmeyer P (2012) Dermatologische Differenzialdiagnose. Springer, Heidelberg, New York
  2. Daniel CR et al. (1985) Nails in systemic disease. Dermatol Clin 3: 465-483
  3. Effendy I (2003) Nail changes during childhood. Hautarzt 54: 41-44
  4. Helfand AE (2003) Assessing onychial disorders in the older patient. Clin Podiatr Med Surg 20: 431-442
  5. Langnickel R (2002) The yellow-nail-syndrome. Laryngorhinootologie 81: 56-59

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 28.05.2018