Naevus atrophicus Q84.8

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Atrophia cutis congenita circumscripta

Definition

Sehr seltene angeborene oder sich später manifestierende, isoliert bzw. multiple (gelegentlich zosteriform), potentiell ubiquitär auftretende Hauterkrankung mit linsengroßen, atrophisch eingesunkenen, meist teleangiektatischen Läsionen.

Therapie

Verweisende Artikel (1)

Atrophia cutis congenita circumscripta;

Weiterführende Artikel (1)

Exzision;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017