Mykosen, sekundäre B48.8

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Sekundärmykose

Definition

Durch opportunistische, schwach pathogene Pilze hervorgerufene Infektionen bei lokaler oder systemischer Abwehrschwäche des Patienten. Fließende Übergänge zu den primären Mykosen bzw. obligat pathogenen Keimen.

Therapie

Verweisende Artikel (1)

Sekundärmykose;

Weiterführende Artikel (2)

Aspergillose; Candidose;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017