Mycobacterium avium

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Atypisches Mykobakterium mit Vorkommen in Staub, Schmutz, Süß- und Salzwasser, bei Vögeln, Schweinen, Schafen, Rindern, in Milch und Eiern.

Klinisches Bild

Gelb-orange-farbene Papel oder multiple Hautulzerationen bei Patienten mit lang dauernder Kortikoid-Therapie und/oder Vogelzüchtern (Tauben).

Therapie

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Heifets LB, Isemann MD (1990) Choice of antimicrobial agents for M. avium disease based on quantitative tests of drug susceptibility. N Engl J Med 322:419–420

Verweisende Artikel (1)

Mykobakterien;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014