Musculus arrector pilorum

Definition

Glatter Haarmuskel, der im oberen Korium schräg zur Epidermis verläuft und im Bereich des Haarbalges unterhalb der Talgdrüse inseriert. Bei Kontraktur des Muskels kommt es zur „Gänsehaut“.

Histologie

Glatte Muskelzellen mit fusiformen Kernen, Myofibrillen.

Verweisende Artikel (2)

Myokymia; Naevus musculi arrector pili;

Weiterführende Artikel (1)

Dermis;
Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014