Messenger-Ribonukleinsäure

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

mRNA

Definition

Die mRNA fungiert in der Zelle als Matrize für die Proteinbiosynthese. Im Zellkern wird von einem kleinen Teil der doppelsträngigen DNA (ein Informationsabschnitt, z.B. ein Gen) eine komplementäre, einsträngige RNA-Kopie hergestellt, die dann an den Ribosomen als Vorlage zur Synthese des entsprechenden Proteins dient. Anders als die DNA enthält die mRNA Uracil statt Thymin und den Zucker Ribose anstelle von Desoxyribose.
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017