Merk, Ludwig

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Biographische Angaben

(¤ 1.3.1862, Graz ? 29.8.1925, Graz) Dermatologe. 1903 Leiter der dermatologischen Universitätsklinik Innsbruck. Forschungsgebiet(e): Pellagra. Merk beschäftigte sich intensiv mit der damals weitverbreiteten Pellagra. Insbesondere in den Landesteilen Tirol und Vorarlberg war Pellagra endemisch. Insofern wurde am 24.02.1904 das sog. "Pellagra-Gesetz" in Kraft gesetzt. Merk unternahm mehrere Reisen in die Endemiegebiete und war maßgeblich an der klinischen Klassifikation dieser Erkrankung beteiligt.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Merk L (1908) Die Hauterscheinungen der Pellagra. Wagnersche Universitäts-Buchdruckerei, Innsbruck

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014