Menthol-Creme 5%

Zuletzt aktualisiert am: 21.07.2015

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Rezeptur

Rp.

Menthol 5,0
Polysorbat 60 5,0
Cetylstearylalkohol 10,0
Glycerol 85% 10,0
Sorbinsäure 0,05
Kaliumsorbat 0,07
Vaselinum album 25,0
Aqua purif. ad 100,0

Mentholhaltige, hydrophile nichtionische Creme (O/W-Creme) zur äußerlichen Anwendung, kühlend, nicht fettend, abwaschbar. Basis: Nichtionische, hydrophile Creme DAB. Hinweis: Kann durch Zusatz von Wasser je nach Bedarf zu einer Milch verdünnt werden. Eine Konservierung ist mit Sorbinsäure 0,1% oder Methyl-4-hydroxybenzoat 0,06% und Propyl-4-hydroxybenzoat 0,04% möglich.

Aufbrauchfrist: Tube: 12 Monate

Einträge, in denen dieses Rezept genannt wird:

  • Menthol
  • Menthol-Creme 5%
  • Pruritus diabeticorum
  • Pruritus gravidarum
  • Pruritus, hepatischer
  • Pruritus nach HAES-Infusionen
  • Autoren

    Zuletzt aktualisiert am: 21.07.2015

    Artikelinhalt