Melarsoprol

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Antiprotozoenmittel, organische Arsenverbindung.

Wirkungen

Bindung an essentielle SH-Gruppen von Enzymen.

Wirkungsspektrum

Trypanosoma brucei gambiense und rhodiense.

Indikation

Zerebrales Stadium der Schlafkrankheit.

Dosierung und Art der Anwendung

3mal 0,6–1,2 mg/kg KG/Tag über 3 Tage, Wiederholung nach 10–21 Tagen. Wegen der Gefahr der Herxheimer-Reaktion wird häufig nach Schema (s. Tabelle 1) in Kombination mit Suramin bzw. Pentamidindiisethionat behandelt.

Unerwünschte Wirkungen

Bei der Erstgabe in 60% Fieber. Albuminurie, Vomitus, Myokardschäden, Hypertonie, Koliken, Herxheimer-Reaktion, Enzephalopathie (tritt in 10% auf, verläuft in bis zu 40% tödlich), periphere Neuropathie.

Merke! Wegen möglicher lebensbedrohlicher Komplikationen sollte das Präparat nur in der Klinik verwendet werden!

Kontraindikation

Keine, wegen der Letalität der Erkrankung.

Präparate

Arsobal, Mel B (über die internationale Apotheke erhältlich)

Tabellen

Dosierung von Melarsoprol in Kombinationstherapien

Tag

Präparat

Dosis

[mg/kg KG]

Präparat

Dosis

[mg/kg KG]

Präparat

Dosis

[mg/kg KG]

Kenia/Sambia (Tr. b. rhod.)

Uganda/Tansania (Tr. b. rhod.)

Elfenbeinküste (Tr. b. gamb.)

1.

Suramin

5

Suramin

5

Pentamidin i.m.

4

2.

-

-

-

-

-

-

3.

Suramin

10

Suramin

10

Pentamidin i.m.

4

4.

-

-

-

-

Melarsoprol

1,2

5.

Suramin

20

Melarsoprol

1,8

Melarsoprol

2,4

6.

-

-

Melarsoprol

2,2

Melarsoprol

3,6

7.

Melarsoprol

0,36

Melarsoprol

2,56

-

-

8.

Melarsoprol

0,72

-

-

-

-

9.

Melarsoprol

1,1

-

-

-

-

10.

-

-

-

-

-

-

11.

-

-

-

-

-

-

12.

-

-

-

-

-

-

13.

-

-

-

-

-

14.

-

-

Melarsoprol

2,56

-

-

15.

-

-

Melarsoprol

2,9

-

-

16.

Melarsoprol

1,4

Melarsoprol

3,26

-

-

17.

Melarsoprol

1,8

-

-

Melarsoprol

1,2

18.

Melarsoprol

1,8

-

-

Melarsoprol

2,4

19.

-

-

-

-

Melarsoprol

3,6

20.

-

-

-

-

Melarsoprol

3,6

21.

-

-

-

-

-

-

22.

-

-

-

-

-

-

23.

-

-

Melarsoprol

3,6

-

-

24.

-

-

Melarsoprol

3,6

-

-

25.

Melarsoprol

2,2

Melarsoprol

3,6

-

-

26.

Melarsoprol

2,9

Ende

-

-

27.

Melarsoprol

3,6

-

-

28.

-

-

-

-

29.

-

-

-

-

30.

-

-

Melarsoprol

1,2

31.

-

-

Melarsoprol

2,4

32.

-

-

Melarsoprol

3,6

33.

-

-

Melarsoprol

3,6

34.

Melarsoprol

3,6

Ende

35.

Melarsoprol

3,6

36.

Melarsoprol

3,6

Ende

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014