Lentiginosis perigenitoaxillaris L81.4

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Erstbeschreiber

Korting, 1967

Definition

Auf Axillen- und Perigenitalbereich begrenzte Abortivform der Lentiginosis profusa. Von einigen Autoren dem LEOPARD-Syndrom zugeordnet.

Auch interessant

Dermatologie

Variante des lobulären kapillären Hämangioms mit büschel- oder knäuelartig ("tufted") gruppierten Angiomknö...

Weiterlesen
Anzeige

Differentialdiagnose

Axillary freckling bei Neurofibromatose Typ I.

Therapie

Keine kausale Therapie möglich.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Korting GW (1967) Lentiginosis profusa perigenito-axillaris. Z Hautkr 42: 19-22

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014