Kranzfurchen-Lymphangitis nichtvenerische N48.8

Zuletzt aktualisiert am: 13.10.2019

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Kranzfurchenphlebitis; Lymphangiectasis penis; Lymphangiektasie vorübergehende des Penis; Lymphangitis des Penis nichtvenerische sklerosierende; Lymphangitis des Sulcus coronarius nichtvenerische plastische; Lymphangitis indurierte zirkuläre; Lymphozele; Mondor-Erkrankung des Penis; Nichtvenerische Kranzfurchenlymphangitiss; Nichtvenerische plastische Lymphangitis des Sulcus coronarius; Nicht-venerische sklerosierende Lymphangitis des Penis; Non-venereal sclerosing lymphangitis of the penis; Vorübergehende Lymphangiektasie des Penis; Zirkuläre indurierte Lymphangitis

Erstbeschreiber

Hoffmann 1923

Definition

Meist nach forciertem Geschlechtsverkehr, innerhalb von 5-7 Tagen auftretende, blande Lymphangitis (wahrscheinlich jedoch strangförmige Phlebitis) proximal der Glans penis.

Ätiopathogenese

Forcierter Geschlechtsverkehr, Chlamydien-Urethritis, Fokalinfekte, chronische Prostatitis

Manifestation

Männer im 2. oder 3. Lebensjahrzehnt.

Klinisches Bild

Sich akut ausbildende, häufig quer zur Längsachse des Penis und proximal der Glans penis verlaufende, wulstförmige, relativ derbe, 1-2 cm lange, glasig durchscheinende Strangbildung unterhalb des inneren Präputialblattes. Keine wesentlichen Beschwerden.

Differentialdiagnose

  • Lymphangitis bei syphilitischem Primäraffekt: i.A. entsprechend der Längsachse des Penisschaftes verlaufend
  • Induratio penis plastica: knotenförmige, harte (chronische) Indurationen in der Tiefe des Penisschaftes
  • Strangförmiger Lichen sclerosus et atrophicans: indurierter weißlicher Strang, häufig jeodch querverlaufend. Nicht wulstig erhaben. Histologische Abklärung. 

 

Therapie

Nicht erforderlich, da Spontanheilung innerhalb weniger Wochen, ggf. nichtsteroidale Antiphlogistika wie Ibuprofen (z.B. Ibuprofen Heumann 400–600 mg/Tag).

Verlauf/Prognose

Spontane Rückbildung in einigen Wochen. Komplikationen sind nicht bekannt.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Kumar B et al. (2005) Mondor's disease of penis: a forgotten disease. Sex Transm Infect 81:480-482.
  2. Sieunarine K (1987). Non-venereal sclerosing lymphangitis of the penis associated with masturbation. Br J Urol 59:194-195.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 13.10.2019