Königstein, Hans

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Biographische Angaben

(¤ 1878, † 1954) Dermatologe. Königstein wurde in Wien geboren. Dort auch Schulausbildung und Studium. 1903 Promotion. Erste dermatologische Ausbildung bei Eduard Lang und später bei Salomon Ehrmann am Wiener Allgemeinen Krankenhaus. Anschließend fand er eine Anstellung am Rotschildspital in Wien. Er wurde dort zum Leiter einer neugegründeten dermatologischen Abteilung berufen. 1913 Venia legendi. 1927 Ernennung zum a.o. Professor. 1939 als 61-jähriger, emigrierte Königstein im Hinblick auf den herrschenden nationatiosozialistischen Terror nach Israel, wo er einen Neuanfang in bescheidenen Verhältnissen erleben musste. Königstein erhielt in Jerusalem eine Gastprofessur. Er starb in Jerusalem. Forschungsschwerpunkte: Pigmentforschung, Physiologie der Haut, Amyloidosen der Haut.

Weiterführende Artikel (2)

Ehrmann, Salomon; Lang, Eduard;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014