Kondom-Dermatitis L23.8

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Kondomallergie; Kondom-Allergie

Definition

Kontaktallergie auf Kondombestandteile als Folge einer Typ IV-/Typ I- Sensibilisierung auf Latex oder Gummiakzeleratoren, s.u. Gummiallergie, Latex-Allergie. Zumeist handelt es sich um eine auf die Kontaktstelle beschränkte Kontakturtikaria mit Juckreiz und Schwellung. Über Spätreaktionen nach Gebrauch von Kondomen wird seltener berichtet. Kinisch treten diese als schwere Kontaktdermatitis/-mukositis des Penis oder der Vulva bzw.Vagina auf. Ätiologisch spielen Gummizusatzstoffe eine wesentliche Rolle (s.u. Gummiallergie).   

Therapie

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017