Kokarde L51.9

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Konzentrisch figuriertes Abzeichen auf militärischen Mützen und Uniformen. Zuerst wurden Kokarden während der französischen Revolution getragen. Als kokardenförmig werden die Hauterscheinungen des Erythema exsudativum multiforme beschrieben.

Weiterführende Artikel (1)

Erythema multiforme;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014