Köbner-Phänomen L40.9; L43.9

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Isomorpher Reizeffekt; isomorphic phenomenon; Köbnern; Köbner Phänomen; Koebnerisation; Koebner-Phänomen; Koebner phenomenon; Koebner sign; Reizeffekt isomorpher

Erstbeschreiber

Köbner, 1876

Definition

Neuauftreten von zur Grunderkrankung gehörenden Läsionen (Isomorphie) in einer zuvor mechanisch, thermisch oder chemisch irritierten Haut (z.B. Kratzspur, Verbrennung etc.).

Vorkommen/Epidemiologie

Auftreten u.a. bei nachstehend aufgeführten Erkrankungen:

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Köbner H (1872) Zur Aetiologie der Psoriasis. Zschr Dermatol 8: 559-561

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017