Kiwellin

Zuletzt aktualisiert am: 02.07.2016

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Seit 2005 bekanntes 28 kDa großes Protein das aus der Kiwifrucht (Actinidia chinensis) isoliert wurde. Als Act d 5 gehört zu den wichtigsten Allergenen der Kiwi.  Kiwellin ist ein Markerallergen für eine pirmäre Kiwisensibilisierung.  Die biologische Bedeutung von Kwellin ist bisher unbekannt.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  • Boland M (2013) Kiwifruit proteins and enzymes: actinidin and other significant proteins. Adv Food Nutr Res 68:59-80.
  • Offermann LR et al. (2015) Elusive Structural, Functional, and Immunological Features of Act d 5, the Green Kiwifruit Kiwellin. J Agric Food Chem 63:6567-6576.
  • Tamburrini M et al. (2005) Kiwellin, a novel protein from kiwi fruit. Purification, biochemical characterization and identification as an allergen. Protein J 24:423-429.
  • Tuppo L et al. (2008) Kiwellin, a modular protein from green and gold kiwi fruits: evidence of in vivo and in vitro processing and IgE binding. J  Agric Food Chem 56:3812-3817.

Verweisende Artikel (1)

Kiwiallergie;

Weiterführende Artikel (1)

Kiwiallergie;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 02.07.2016