Kaliumpermanganat-Kristall-Nekrosen T88.8

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Multiple Nekrosen der Haut mit geröteter, entzündlicher Umgebung durch Einwirkung hoch konzentrierter Kaliumpermanganat-Lösungen bzw. von Kaliumpermanganat-Kristallen.

Therapie

Abtragung der Nekrosen mittels Kürettage und Lokaltherapie mit Glukokortikoid-haltigen Externa unter Umschlägen mit physiologischer Kochsalzlösung. Bei Superinfektion antibiotische Therapie.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014