Kaliumcanrenoat

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Aldosteronantagonist.

Halbwertzeit

10–18 h

Indikation

Dosierung und Art der Anwendung

2-4mal 0,1 g/Tag p.o. über 3-6 Tage; Dauertherapie: 0,1 g/Tag oder alle 2 Tage p.o.

Merke! Regelmäßige Kontrolle des Serumkaliumspiegels!

Unerwünschte Wirkungen

Hyperkaliämie, Impotenz, Stimmveränderungen.

Wechselwirkungen

Acetylsalicylsäure verringert die Wirkung, kaliumsparende Diuretika erhöhen kaliumsparende Wirkung.

Kontraindikation

Hyperkaliämie und -natriämie, reduzierte Nierenfunktion.

Präparate

Aldactone 10 ml, Kalium-Can.-ratiopharm

Verweisende Artikel (1)

Wirkstoff (dermatologischer);

Weiterführende Artikel (2)

Acetylsalicylsäure; Ödem;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014