Jododerma tuberosum L27.1

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Jododerm

Definition

Arzneimittelexanthem durch jodhaltige Medikamente. S.a. Bromoderm.

Lokalisation

Vor allem im Gesichtsbereich, Nase. Auch Beine.

Klinisches Bild

Knotige, rotbraune, entzündliche Veränderungen der Haut mit ulzero-krustöser Oberfläche und pustulösem Randsaum.

Histologie

Granulomatöse Entzündung im Korium, pseudokarzinomatöse epidermale Hyperplasie, intraepidermale Abszessbildung.

Diagnose

Erhöhte Jodausscheidung im Urin.

Externe Therapie

Interne Therapie

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018