ISOLATE-Studie

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

International Study of Life with Atopic Eczema

Definition

Internationale Untersuchung zur Auswirkung des atopischen Ekzems auf das Leben von betroffenen Patienten und Angehörigen.

Allgemeine Information

  • Beteiligung von 2000 Probanden aus 8 Ländern (Frankreich, Deutschland, Mexico, Niederlande, Polen, Spanien, Großbritannien und Nordamerika)
  • Evaluierte Parameter in der Studie: Einfluss der Erkrankung auf das Leben (Lebensqualität, Beruf, Beziehung).
  • 60% des Kollektivs waren Erwachsene, 40% Betreuer von Kindern ab zwei Jahren.
  • Ergebnisse:
    • Für 75% der Betroffenen ist die effiziente Ekzemkontrolle das wichtigste Ziel ist, um die Lebenqualität zu verbessern.
    • 55% der Betroffenen fürchten den nächsten entzündlichen Schub.
    • 66% der Betroffenen benutzen topische Steroide nur dann, wenn kein anderes Mittel mehr hilft.
    • 58% beschränken die Anwendung topischer Steroide aus Furcht vor Nebenwirkungen nur auf bestimmte Körperregionen.
    • 39% der Patienten verwenden Steroide aus demselben Grund weniger häufig als vom Arzt empfohlen.
    • 67% der Betroffenen wünschen sich eine Therapieoption, die ohne Steroide auskommt und eine sehr frühzeitige Prävention entzündlicher Schübe ermöglicht.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Zuberbier T et al. (2006) Patient perspectives on the management of atopic dermatitis. J Allergy Clin Immunol118: 226-232
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017