Hypopigmentierung L81.89

Zuletzt aktualisiert am: 20.01.2016

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Klinisch unterschiedliche Erkrankungen, die durch eine Hemmung der Melaninbildung oder Fehlen von Melanozyten verschiedenster Ursache bedingt sind, s. Tab.

Therapie

Tabellen

Angeborene und erworbene Hypo- bzw. Depigmentierungen

 

Manifestation

Krankheitsbild

Angeboren

Diffus

Albinismus

Zirkumskript

Piebaldismus

Naevus depigmentosus

Poliosis

Klein-Waardenburg-Syndrom

 

Erworben

Diffus

Canities

Sheehan-Syndrom

Progeria adultorum

Simmondsche Kachexie

Zirkumskript

Leucoderma syphiliticum

Sutton Naevus

Vitiligo

Atopisches Ekzem

Pityriasis simplex

Kwashiokor

Lepra

Pinta

Narben

Pityriasis versicolor alba

Psoriasis vulgaris

 

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.01.2016